Rückblick 2016

Rückblick 2016

Oder: "Das Jubiläums-Treffen!"

Bereits zum 15. Male rief das Twinduro-Orgateam um Heinz, Jens und Martin die Treiber von Reiseenduros auf die Burg Katlenburg und mehr als 100 aus ganz Deutschland folgten dem Ruf.

Dank dem langen Himmelfahrts-Wochenende fand sich bereits am Donnerstag rund die Hälfte aller Teilnehmer auf der Burg ein. Schon jetzt strahlten alle mit der Sonne um die Wette und die Meteorologen hatten für das gesamte Treffen Sonne satt und Temperaturen um 25 Grad angesagt. Dafür, so räumte das Orga-Team bei der Begrüßung am Freitagabend ein, habe man in diesem Jahr jedoch den gesamten Orga-Beitrag als Bestechungsgeld bei Petrus abliefern müssen, welches dieser dankend eingesteckt und beste Aussichten versprochen habe. Dass nun kein Geld mehr für die Preise der Roadbook-Rallye am Samstag übriggeblieben sei, mochte dann doch niemand wirklich glauben und am Samstagmorgen standen 14 Teams bei der Ausgabe der Startunterlagen an.

Die Roadbooks gab es wie immer bereits am Abend zuvor und wurden von vielen schon passend für den Roadbook-Halter zusammengeschnitten bzw. in Form von Waypoints in das Navi eingegeben. Das Roadbook war in diesem Jahr auf drei 3-spaltige DIN-A4-Seiten angewachsen. Dies war jedoch keineswegs ein Indiz für eine nun dreimal solange Strecke. Das OrgaTeam löste vielmehr ein am Ende des 14. Treffens gegebenes Versprechen ein und hatte die Schriftgröße zielgruppen-, soll heißen: altersgerecht deutlich erhöht, um das Studium des Roadbooks auch während der Fahrt ohne Lesebrille zu ermöglichen...

Den vollständigen Bericht, diverse Fotos und Videos sowie das Roadbook vom Jubiläums-Treffen findet Ihr hier: Jetzt weiterlesen...

Als kleines Jubiläums-Highlight war übrigens - standesgemäß - auch die neue Honda CRF1000 Africa Twin „live und in Farbe“ vor Ort zu begutachten - als DCT-Version (Doppelkupplungsgetriebe / Automatik) und in Vollausstattung!
Freundlicherweise hatte uns Honda Wellbrock aus Lilienthal ihr letztes und einziges Exemplar (sämtliche DCT-Fahrzeuge sind deutschlandweit bereits ausverkauft) leihweise zur Verfügung gestellt, mit der Martin (vom Orgateam) schon am Donnerstag angereist kam.

Doch bevor Ihr weiter in Erinnerungen schwelgt, möchten wir uns an dieser Stelle nochmals ganz herzlich für die rege Teilnahme und Eure inzwischen schon 15-jährige Treue bedanken! Ihr seid der Grund, weshalb es natürlich auch im nächsten Jahr eine Fortsetzung geben wird. Der Termin steht mittlerweile schon fest:
Das 16. Twinduro-Treffen wird vom 12.-14. Mai 2017 stattfinden!

Euer

Twinduro-Orgateam